About us

Erfreulich, dass du hier bei dieser Webseite Leser geworden bist! Ich wurde berühmt unter dem Namen Leopold.

Ich bin in Deutschland geboren, aber in Israel aufgewachsen. Mein Vater lehrte mich über Waffen, für die ich ein Händchen hatte. Früher ging ich in eine Waffenschmiede und lernte alles über sie und ihre Geschichte. Ich liebte all die technischen Dinge und ich mochte auch eine gute Zeit zu haben, die ich durch Waffenschmieden und die Reichweite tat.

Was gefällt Ihnen an der Arbeit bei einem Waffenschmied? Was ist anders als Ihr Alltag? Ich war schon immer ein "Gunsmith-er". Ich bin ein sehr erfahrener Waffenschmied und ich denke, dass der Weg, die Branche am Leben zu erhalten und neue Dinge zu schaffen, darin besteht, immer wieder neue Dinge auszuprobieren und die alten zu verbessern. Das versuche ich in meinem Job bei reco24 zu tun. Was ist das Interessanteste, was Sie jemals bei der Arbeit getan haben?

Ich experimentiere gerne mit verschiedenen Schmiedetechniken, da ich mich gerne selbst herausfordere. Einige der Dinge, die ich ausprobiert habe und wie sie waren, sind:

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, die Dinge für uns besser zu machen.

Vor langer Zeit hat mir ein Freund dieses Buch mit dem Titel "How to Build a Piston" von Rheinz Schwanenberger geschenkt und es war eine Inspiration für mich. Ich beschloss, das zu tun, was alle guten Freunde tun und fand ein paar Teile, um einen Kolben zu machen. Ich habe eine kleine Kammer gemacht, um hineinzupassen, und ich habe am Ende die ersten gemacht. Nachdem ich sie alle hatte, beschloss ich, sie zum ersten Mal in den Ofen zu stellen. Ich habe noch die Grundlagen gelernt und es war am Anfang sehr schwierig. Ich fand ein Stück Gummi, das den Prozess einfach machte, und ich benutzte es, um das erste und das zweite danach zu machen. All dies war sehr einfach und ich musste nicht so viele Änderungen vornehmen. Anfangs hatte ich nur ein paar Kolben gemacht und ich brauchte noch einige von ihnen, um an dem gesamten Prozess zu arbeiten. Ich nahm es ein wenig zu einfach, wenn es zuerst zu machen und es stellte sich heraus, dass ich nicht wusste, was ich tat, und ich konnte es nicht beenden. Ich muss vorsichtiger sein.

Mein Ebook, das "Handy Piston Guide to Pumps, Shocks, and Gearboxes" heißt, steht auch in deutscher oder deutscher Sprache zum Download bereit.

Ich mache Kolben seit 1999 und ich bin stolz zu sagen, dass diese Seite die beste der Welt ist. In meinem Blog versuche ich Ihnen die technischen Informationen zu geben, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihren Kolben zu bekommen. Also, schauen Sie sich meinen Blog an! Ich bin hier, um die besten Informationen, Ideen und Unterstützung zu bieten, die ich kann. Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Verbesserungen für die Website, die die Website noch nützlicher für Sie machen wird. Kolben in Deutschland Ich glaube nicht, dass Sie eine andere Seite finden werden, die Ihnen so viele Informationen über Kolbentechnologie und die Industrie gibt, alles an einem Ort. Und der neue Inhalt ist alles da! Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den verschiedenen Kolbenherstellern und den verschiedenen verfügbaren Kolben.

Werdegang

Als ich die Schule beendete, hatte ich das Glück, einen Job als professioneller Ingenieur zu bekommen, im Bereich der Hydrauliksysteme (Hydraulikpumpen, Kraftwerke, Hydraulikpumpen, Wasserpumpen und Wasserpumpen, etc.) und ich liebte es, mit ihnen zu arbeiten. Ich hatte bereits in diesem Bereich gearbeitet, als ich die Universität verließ, und ich habe auch in vielen anderen Branchen gearbeitet. Ich interessiere mich jedoch sehr für den Maschinenbau und die Luft- und Raumfahrttechnik und interessiere mich schon lange für den Bau von Hydrauliksystemen. Als ich hörte, dass mein Schwager ein Projekt hatte, an dem er arbeitete, bat ich ihn, es mit mir zu teilen, und sagte: "Ok, ich werde es mit dir teilen." Ich begann an dem System zu arbeiten und war wirklich inspiriert, Mechanik und Ingenieurwesen zu studieren und meine Fähigkeiten zu entwickeln, auch wenn es ein Hobby war. Ich muss sagen, dass ich mit den Ergebnissen wirklich zufrieden bin. Mein System funktioniert ziemlich gut, es ist in der Lage, Wasser aus dem Keller auf das Dach zu pumpen (in diesem Fall das Dachgeschoss), im Falle eines Stromausfalls, es funktioniert ohne Probleme.

Hoffentlich magst du mein Blog.

Euer Leopold Streich!